Trolljentas Verden - Norwegenforum

Trolljentas Verden Teilnahmebedingungen Impressum TV Planer Chat Googlemap ME Norwegenlinks
Zurück   Trolljentas Verden - Norwegenforum > Leben in Norwegen, Alltag > Alltagsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2012, 17:54
Seiler Seiler ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: Søgne (Tangvall)
Beiträge: 37
Seiler hat noch keine Bewertung erhalten
Standard Nebenverdienst

Hei,
Ich møchte gern einen kleinen Nebenjob haben. Ich hab ja jeden Tag ab halb 4 Zeit.
Muss man da ganz normal seine skattekort abgeben?
Kann man auch z. B. mit einem Nebengewerbe Geld verdienen? Und muss ich mich da irgendwo anmelden? Muss ich dann Mehrwertsteuer auf seinen Verdienst aufschlagen?
Was muss ich machen, wenn ich meine Arbeitskraft irgendwelchen Firmen verkaufe?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2012, 19:39
the-sun
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn du den Nebenjob als Angestellter ausübst, ja dann musst du den zweiten Teil deiner Steuerkarte abgeben.

Wenn du ein Nebengewerbe ausüben willst musst du einen ENK gründen und dir eine Organisationsnummer besorgen. Mwst wird erst ab einem Umsatz von 50tsd NOK fällig. Man sollte sie aber pfiffigerweise gleich mit in seine Preise einkalkulieren.

Weiter schlau machen: https://www.altinn.no/no/Starte-og-drive-bedrift/ (Bedin ist umgezogen zu Altinn!!)

Lg, Britta
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2012, 10:24
Seiler Seiler ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: Søgne (Tangvall)
Beiträge: 37
Seiler hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

tusen takk eller
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2013, 09:43
udoxyz udoxyz ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 13
udoxyz hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Ich häng mich mal mit dran. Hoffe, das ist OK.

Wie gehen die Arbeitgeber in NO mit Nebentätigkeiten der eigenen Angestellten um?

Muß man sich das genehmigen lassen wie in DE? Das man dem Cheffe nicht grad Konkurenz machen sollte, ist mir dabei schon klar.

Braucht es bei handwerklichen Nebentätigkeiten auf selbständiger Basis einen Meisterbrief oder ähnliches?

Gruß Udo
__________________
Auch ein Friedhof liegt am Weg und lädt zum Ausruhen ein. (Gefunden in einem sehr schönem Reisebericht über Norwegen.)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2013, 20:49
Benutzerbild von Emil
Emil Emil ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 599
Emil hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von udoxyz Beitrag anzeigen
Ich häng mich mal mit dran. Hoffe, das ist OK.

Wie gehen die Arbeitgeber in NO mit Nebentätigkeiten der eigenen Angestellten um?

Muß man sich das genehmigen lassen wie in DE? Das man dem Cheffe nicht grad Konkurenz machen sollte, ist mir dabei schon klar.

Braucht es bei handwerklichen Nebentätigkeiten auf selbständiger Basis einen Meisterbrief oder ähnliches?

Gruß Udo
Man sollte aufpassen, dass man nicht in der gleichen Branche arbeitet und dann vielleicht noch die Preise drückt. Im Allgemeinen sollte man seine Nebentätigkeit beim Arbeitgeber angeben.

Für handwerkliche Tätigkeiten braucht man keinen Meisterbrief. Allerdings braucht man zB, für Elektrikerarbeiten eine Autorisation. Für andere handwerkliche Tätigkeiten zB. Rørlegger braucht man diese nur als Garantibevis, um zB. das ein Bad entsprechend der norw. Norm ausgefürht wurde, aber für kleinere arbeiten ist dies nicht notwendig.
__________________
Hilsen Emil
Skatt-de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.10.2013, 09:30
udoxyz udoxyz ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 13
udoxyz hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Hallo Emil,

vielen Dank.

Wie ist denn die grundsätzliche Einstellung in NO gegenüber Nebentätigkeiten?

In DE ist mir mal, neben dem(obligatorischen) Konkurrenzverbot, auch jegliche Nebentätigkeit per Arbeitsvertrag untersagt worden.

Aber steht ja schon in der Bibel; Ich bin der Chef, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben...

Gruß Udo
__________________
Auch ein Friedhof liegt am Weg und lädt zum Ausruhen ein. (Gefunden in einem sehr schönem Reisebericht über Norwegen.)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.10.2013, 12:39
Benutzerbild von Emil
Emil Emil ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 599
Emil hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von udoxyz Beitrag anzeigen
Hallo Emil,

vielen Dank.

Wie ist denn die grundsätzliche Einstellung in NO gegenüber Nebentätigkeiten?

In DE ist mir mal, neben dem(obligatorischen) Konkurrenzverbot, auch jegliche Nebentätigkeit per Arbeitsvertrag untersagt worden.

Aber steht ja schon in der Bibel; Ich bin der Chef, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben...

Gruß Udo
Also Dein Chef soll informiert werden. So lange Du nicht in der gleichen Branche arbeitest wie Dein Arbeitgeber und Du Deine Hauptarbeit nicht vernachlässigst kann er es Dir nicht verweigern. Grundsätzlich wird das alles toleriert. Kenne so viele Leute/Kunden, die nebenbei arbeiten.
__________________
Hilsen Emil
Skatt-de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.10.2013, 16:40
udoxyz udoxyz ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 13
udoxyz hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Alles klar.



Gruß Udo
__________________
Auch ein Friedhof liegt am Weg und lädt zum Ausruhen ein. (Gefunden in einem sehr schönem Reisebericht über Norwegen.)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.11.2013, 15:08
Grolown Grolown ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 21.11.2013
Beiträge: 15
Grolown hat noch keine Bewertung erhalten
Standard Verstehe ich das richtig?

Ich möchte nach meiner Ausbildung als Pflegekraft arbeiten und habe mich bei einem Pflegeheim beworben. Dort wo ich wohnen werde, lebt eine alte Frau und mit der habe ich vereinbart, dass ich die Einkäufe erledige und das haus in Ordnung halte. Dafür soll ich mietfrei wohnen dürfen. Wird das auch als Nebentätigkeit eingeschätzt, denn dann hätte ich ja ein Problem.
Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   Trolljentas Verden - Norwegenforum > Leben in Norwegen, Alltag > Alltagsfragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Praktikum, Steuern, Nebenverdienst usw. parikhan Lohn, Tarif- und Arbeitsverträge, Gesetze & Bestimmungen 0 10.07.2007 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.