Trolljentas Verden - Norwegenforum

Trolljentas Verden Teilnahmebedingungen Impressum TV Planer Chat Googlemap ME Norwegenlinks
Zurück   Trolljentas Verden - Norwegenforum > Verkehr in und nach Norwegen > Öffentliche Verkehrsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2012, 01:13
Benutzerbild von Mikki
Mikki Mikki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: Tromsø
Beiträge: 761
Mikki hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von thermowood Beitrag anzeigen
hallo,

ja großartig wir sind dank eurer hilfe ein großes stück weiter gekommen. die hütte in korshamn ist gemietet und die anreise steht zu 90 %.

von hamburg geht es mit sas über kopenhagen nach kristiansand und von dort mit dem sörvestekspressen linie 300,nach lyngdal.den rest,

ca.14 km werden wir uns entweder ein fahrad mieten,das hatten wir sowieso vor,oder wir trampen.

für sas haben wir uns entschieden weil die reisedauer doch erheblich kürzer ist. hamburg-kristiansand 3,5 std, kristiansand-lyngdal ca. 1 std.

mit klm über amsterdam fliegt man von hamburg 10-14 std .indiskutabel !

der flug für zwei personen kostet 630 € hin und zurrück und der bus ca.25 € für zwei.das scheint nicht gerade billig zu sein ist aber stressfrei

und schnell. unsere anfrage einer evtl. busverbindung von lyngdal nach korshamn ist bisher nicht beantwortet worden. danke für die links,

christiane. unsere hütte liegt direkt am ramsjord mit einer zweiten hütte daneben,jetzt machen wir uns ein wenig sorgen weil wir doch

eher ungestört und ruhig unseren urlaub verbringen wollen,naja wird schon werden.

wir freuen uns riesig auf unseren ersten norwegen urlaub,leider ist es bis mitte mai noch so lange hin.

norwegen wir kommen !

Gibts da unten in Lyngdal auch ein Korshamn??? Oder steh ich jetzt auf ner Leitung... Ramsjord???
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2012, 05:33
Kerstin Kerstin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 3.196
Kerstin hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Ramsjord und Korshavn.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.02.2012, 10:40
kobold27 kobold27 ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 6
kobold27 hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von thermowood Beitrag anzeigen
hallo,
mit klm über amsterdam fliegt man von hamburg 10-14 std .indiskutabel !

der flug für zwei personen kostet 630 € hin und zurrück und der bus ca.25 € für zwei.das scheint nicht gerade billig zu sein ist aber stressfrei

und schnell. unsere anfrage einer evtl. busverbindung von lyngdal nach korshamn ist bisher nicht beantwortet worden. danke für die links,

Hallo thermowood!
Klingt nach einer tollen Reise =) Habt ihr schon alles gebucht?
Das Reisen ist ja nach Norwegen nie gerade auffallend günstig (allein der Flug für über 600..). Busverbindung usw. kommt ja auch noch hinzu & Unterkunft habt ihr auch schon? Könnte mir nämlich vorstellen, dass man da auch ein paar Pauschalreisen findet, wo das alles mit drinnen ist und sich das dann am Ende als günstiger erweist. Besonders, wenn man eben ohne Auto unterwegs ist und die Fahrtorganisation ständig hat

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.02.2012, 07:43
Benutzerbild von Inge
Inge Inge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.493
Inge Daumen hoch!
Standard

Ich persönlich setze Norwegen immer mit Individualurlaub gleich. Ich mag keine Pauschalreisen. Gerade das Planen bringt mir viel Spass und ist schon ein Vorgefühl auf den Urlaub.
__________________
Inge

Spüren, dass jedes Wort überflüssig ist und doch Plappern wie ein Wasserfall
Das ist Unsicherheit
Kristiane Allert-Wybranietz
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.03.2012, 09:04
bavaria61 bavaria61 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Augsburg-Ulm
Beiträge: 423
bavaria61 hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Gute Einstellung,
so sehe ich das auch.
__________________
bavaria61

www.trollferien.no
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.07.2012, 23:41
SYK SYK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Oslo
Beiträge: 779
SYK hat noch keine Bewertung erhalten
Standard Am flexibelsten...

...ist man immer noch mit dem Rad. Vorne und hinten Taschen, Packsack mit Zelt, Isomatte und Schlafsack, Lenkertasche mit Karte und Kamera und kräfig in die Pedale getreten.
Man kommt an die entlegensten schönsten Plätze, da auch notfalls noch weiter, wo der Waldweg mal überschwemmt ist und muss auf keinen auch mal ausfallenden Bus warten, sofern man sich bei Pannen selbst helfen kann.
Und so einige Urlaube mit immer wieder Tickets+Hotel/Hütten können deutlich teurer sein als eine einmalig gekaufte gute Campingausrüstung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.07.2012, 16:23
Pitti Pitti ist offline
ewiger Optimist
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: Forsand/Rogaland
Beiträge: 2.128
Pitti hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Ich neheme zum Beispiel ab und zu mal Tramper mit. Und die bestätigen mir immer wieder, das sie überraschend gut vorankommen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.07.2012, 08:47
Benutzerbild von muheijo
muheijo muheijo ist offline
Freischütz
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Malm
Beiträge: 8.574
muheijo Daumen hoch!
Standard

Zitat:
Zitat von Pitti Beitrag anzeigen
Ich neheme zum Beispiel ab und zu mal Tramper mit. Und die bestätigen mir immer wieder, das sie überraschend gut vorankommen
Besonders, wenn sie Pfadfinderkluft anhaben, das ist eine Mitnahmegarantie!

Gruss, muheijo
__________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."
(Napoléon I.)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.07.2012, 08:55
tysk_med_norsk_hjerte tysk_med_norsk_hjerte ist offline
barbent friluftsnarkoman
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 495
tysk_med_norsk_hjerte hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von SYK Beitrag anzeigen
...ist man immer noch mit dem Rad. Vorne und hinten Taschen, Packsack mit Zelt, Isomatte und Schlafsack, Lenkertasche mit Karte und Kamera und kräfig in die Pedale getreten.
Man kommt an die entlegensten schönsten Plätze, da auch notfalls noch weiter, wo der Waldweg mal überschwemmt ist und muss auf keinen auch mal ausfallenden Bus warten, sofern man sich bei Pannen selbst helfen kann.
Und so einige Urlaube mit immer wieder Tickets+Hotel/Hütten können deutlich teurer sein als eine einmalig gekaufte gute Campingausrüstung.
Dem kann ich nur zustimmen! Wobei man ab und zu auch einen Tag absteigen, die Karre irgendwo stehen lassen und ganz zu Fuß gehen sollte, weil man die schönsten Ecken sonst auch verpasst.

Außerdem kann man das Fahrrad prima mit Fähren und der Bahn kombinieren und dann gibt's auch mal gelegentlich noch freundliche Norweger, die das Radl samt Gepäck in den Bully laden und einen zwanzig Kilometer weiterkutschieren, weil der vor einem liegende Abschnitt ihrer Meinung nach viel zu viel Verkehr für entspanntes Fahren und zu viele Tunnel hat.

Und da eine gute Ausrüstung jahrelang hält, hat man von der Investition auch jahrelang was, im Gegensatz zur Nacht im Hotel, für derer zwei oder drei ich schon ein prima Zelt kriegen kann.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.07.2012, 16:37
Pitti Pitti ist offline
ewiger Optimist
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: Forsand/Rogaland
Beiträge: 2.128
Pitti hat noch keine Bewertung erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von muheijo Beitrag anzeigen
Besonders, wenn sie Pfadfinderkluft anhaben, das ist eine Mitnahmegarantie!

Gruss, muheijo

davon zelten gerade rund 6oo Stück fast vor meiner Haustür. Das werden viele Touren
Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   Trolljentas Verden - Norwegenforum > Verkehr in und nach Norwegen > Öffentliche Verkehrsmittel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaub in Norwegen bavaria61 Werbung 4 18.12.2011 09:06
Ohne Auto in Norwegen nephropuck Camping, Hytter, B&B, Hotels und generelle Übernachtungstipps 10 01.02.2010 23:22
Kjerag ohne Auto? Melle Öffentliche Verkehrsmittel 9 21.02.2009 12:50
Auto einführen ohne als Halter eingetragen zu sein? Geht das? Rotbart Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen 3 01.02.2009 04:24
Auto fahren ohne engangsabgift ? buhrli Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen 34 15.01.2008 10:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.